Beleuchtung

Ausgezeichnete Reinheit, hohe Bindungseffizienz und exzellente rheologische Kontrolle, niedrige Kühltemperatur

Im Herstellungsprozess von Leuchtstofflampen spielen Opfer-Bindemittel eine entscheidende Rolle, indem sie die genaue rheologische Abstimmung des Phosphorüberzugs ermöglichen. Diese Bindemittel müssen eine hohe Bindungseffizienz, herausragende Löslichkeit und rheologische Kontrolle bieten, gepaart mit einer hohen Reinheit und niedrigen Kühltemperatur bei der Herstellung.

Unsere Lösungen

POLYOX™ wasserlösliche Polymere und ETHOCEL™ Ethylcellulosepolymere sind ideale Bindemittel für Phosphorüberzüge bei der Herstellung von Leuchtstofflampen. Beide Produkte zeichnen sich durch eine hohe Bindungseffizienz und exzellente rheologische Kontrolle aus.

Wird POLYOX™ als Bindemittel eingesetzt, bietet es:

  • Wasserlöslichkeit
  • Verträglichkeit mit diversen Dispergier- und Antischaummitteln
  • Stabilität über ein breites pH-Spektrum
  • Wirksame rheologische Kontrolle
  • Niedrige Kühltemperatur
  • Sauberes Ausbrennen
  • Niedrige Emissionen


In der ETHOCEL™-Produktlinie finden sich Hochleistungs-Bindemittel mit den folgenden Vorteilen:

  • Lösemittelverträglichkeit
  • Wirksame rheologische Kontrolle
  • Sauberes Ausbrennen
  • Verträglichkeit mit diversen Dispergier- und Antischaummitteln
  • Stabilität über ein breites pH-Spektrum

ETHOCEL™

ETHOCEL™

Vorteile/Eigenschaften
Löslich in organischen Lösemitteln; Rheologischer Modifikator; Dispergiermittel; pH-stabil; Sauberes Ausbrennen

Anwendungsbereiche
Bindemittel für Phosphorbeschichtungen bei der Herstellung von Leuchtstofflampen

POLYOX™

POLYOX™

Vorteile/Eigenschaften
Nichtionisch; Wasserlöslich; Rheologie; Dispergiermittel; pH-stabil; Niedrigere Zersetzungstemperatur; Sauberes Ausbrennen; Hohe Bindungseffizienz; Gute Haftung am Substrat

Anwendungsbereiche
Bindemittel für Phosphorbeschichtungen bei der Herstellung von Leuchtstofflampen

Ihre Anwendungsbereiche

POLYOX™ wasserlösliche Polymere finden eine breite Anwendung als Bindemittel bei wässrigen Zusammensetzungen von Phosphorüberzügen bei der Herstellung von Leuchtstofflampen.

ETHOCEL™ Ethylcellulosepolymere kommen häufig bei Leuchtstoff-Formulierungen zum Einsatz, die auf organischen Lösemitteln basieren.

UNTERSTÜTZT VON ChemPoint Logo white

Dow und ChemPoint bilden seit April 2014 eine strategische Partnerschaft, um ein neues Bestell-, Liefer- und Servicemodell zu etablieren, das speziell auf die Kundenbedürfnisse bei industriellen Anwendungen zugeschnitten ist. Dieses Modell gilt für CELLOSIZE™ Hydroxyethylcellulosepolymere, ETHOCEL™ Ethylcellulosepolymere, METHOCEL™ Methylcelluloseether, POLYOX™ wasserlösliche Polymere und WALOCEL™ CRT-Produkte. Es ist unser gemeinsames Ziel, die Kundenerfahrung durch ein höheres Service- und Supportlevel zu verbessern. Dafür setzen wir auf ein engagiertes Marketing- und Vertriebsteam, das den Fokus ausschließlich auf das Angebot an Cellulosen und Poly(ethylenoxid) von Dow für industrielle Anwendungen legt. 

Das Team von Industrial Cellulosics bei ChemPoint ist eine vollintegrierte Erweiterung von Dow und hat stets ein offenes Ohr für die Bedürfnisse von Kunden in Sachen Produktauswahl, technischer Support, Auftragsplatzierung und -abwicklung. Darüber hinaus erhalten unsere Kunden bei Bedarf Support durch den Kundenservice und Supply-Chain-Experten von ChemPoint, um eine zeitgerechte Lieferung und ein hohes Serviceniveau zu gewährleisten.