Drucktinten

Rheologische Modifikatoren und Stabilisatoren für besseren Glanz und bessere Haftung

Jedes Druckverfahren erfordert eine Tinte oder Paste mit spezifischer Viskosität und besonderem Trocknungsverhalten. Je nach Viskosität lassen sich Tinten in Flüssigtinten und Tintenpasten aufteilen. Grundsätzlich bestehen Drucktinten und -pasten aus vier Komponenten: Pigmenten, Harzen, Lösemitteln und Zuschlagstoffen.

Die Harze fungieren als Bindemittel für die anderen Inhaltsstoffe der Tinte, sodass diese einen Film bilden und auf dem Trägerstoff (z. B. Papier) haftet. Sie tragen außerdem zum Glanz bei.

Neben der Verwendung in der Tinte werden Polymere auch als Benetzungsmittel bei der Pigmentherstellung eingesetzt, um die Dispersion der Pigmente zu gewährleisten.

Unsere Lösungen

ETHOCEL™ Ethylcellulosepolymere werden bei Tinten für das Tief- Flexo- und Siebdruckverfahren als hochwertige rheologische Modifikatoren, Filmbilder und Bindemittel verwendet. Darüber hinaus dienen ETHOCEL™ Ethylcellulosepolymere als Benetzungsmittel bei der Pigmentherstellung.

In wässrigen Tinten für den Tintenstrahldruck werden POLYOX™ wasserlösliche Polymere in kleinen Zuschlagmengen als rheologische Modifikatoren, Dispergier- und Stabilisierungsmittel sowie als Widerstandssenker verwendet.

ETHOCEL™

ETHOCEL™

Vorteile/Eigenschaften
Löslich in den bei Drucktinten verwendeten gängigen Lösemittelsystemen; Trägt zur Bildung fester, abriebbeständiger Filme bei; Verbessert Glanz und Haftung; Verringert Tack in Tintenfilmen für bessere Druckbarkeit

Anwendungsbereiche
Rheologischer Modifikator, Dispergier- und Bindemittel in Flexo- und Tiefdrucktinten; Benetzungsmittel beim Mahlen von Pigmenten

POLYOX™

POLYOX™

Vorteile/Eigenschaften
Rheologie; Dispergiermittel; Stabilisator; Widerstandssenker; Wasserlöslich

Anwendungsbereiche
Rheologischer Modifikator, Dispergiermittel, Stabilisator und Widerstandssenker bei geringer Zuschlagrate

Ihre Anwendungsbereiche

ETHOCEL™ Ethylcellulosepolymere finden als Flexodrucktinte für Verpackungen und als Tiefdruckfarbe für Publikationen und Verpackungen breite Anwendung.
UNTERSTÜTZT VON ChemPoint Logo white

Dow und ChemPoint bilden seit April 2014 eine strategische Partnerschaft, um ein neues Bestell-, Liefer- und Servicemodell zu etablieren, das speziell auf die Kundenbedürfnisse bei industriellen Anwendungen zugeschnitten ist. Dieses Modell gilt für CELLOSIZE™ Hydroxyethylcellulosepolymere, ETHOCEL™ Ethylcellulosepolymere, METHOCEL™ Methylcelluloseether, POLYOX™ wasserlösliche Polymere und WALOCEL™ CRT-Produkte. Es ist unser gemeinsames Ziel, die Kundenerfahrung durch ein höheres Service- und Supportlevel zu verbessern. Dafür setzen wir auf ein engagiertes Marketing- und Vertriebsteam, das den Fokus ausschließlich auf das Angebot an Cellulosen und Poly(ethylenoxid) von Dow für industrielle Anwendungen legt. 

Das Team von Industrial Cellulosics bei ChemPoint ist eine vollintegrierte Erweiterung von Dow und hat stets ein offenes Ohr für die Bedürfnisse von Kunden in Sachen Produktauswahl, technischer Support, Auftragsplatzierung und -abwicklung. Darüber hinaus erhalten unsere Kunden bei Bedarf Support durch den Kundenservice und Supply-Chain-Experten von ChemPoint, um eine zeitgerechte Lieferung und ein hohes Serviceniveau zu gewährleisten.