POLYOX™

Wasserlösliche Polymere mit hohem Molekulargewicht

POLYOX™ wasserlösliche Harze sind wasserlösliche Polymere mit hohem Molekulargewicht. Das langkettige Poly(ethylenoxid) POLYOX™ ist in diversen Molekulargewichten erhältlich und somit eine exzellente Wahl für Formulierer, die eine bestimmte Endviskosität entwickeln wollen. Als Resultat seiner weitreichenden Kompatibilität wird es gerne in vielen Anwendungen eingesetzt. Es sorgt für Schmierung, Bindung, Wasserrückhaltung, Verdickung und Filmbildung.

POLYOX™ unterscheidet sich von anderen wasserlöslichen Polymeren durch die hohe Nassklebrigkeit, die es vermittelt, seine Fähigkeit zur Anwendung bei Thermoplasten und die seidenartige Haptik, die es Endprodukten verleihen kann.

Produktmerkmale

Merkmal: Fungiert als Weichmacher
Vorteil: Sorgt durch Schmierfähigkeit bei Endprodukten für eine seidenartige Haptik
Merkmal: Haftung
Vorteil: Im nassen Zustand klebrig mit geringer Trockenklebrigkeit
Merkmal: pH-Kompatibilitätsbereich 2-13
Vorteil: Ein einzelner Grad kann in vielen Formulierungen wirken
Merkmal: Widerstandssenker
Vorteil: Verringert Reibung und Widerstand von Turbulenzen
Merkmal: Effiziente Flockenbildung durch Adsorption an Feststoffen
Vorteil: Scheidet Feinstoffe wirksam aus wässrigen Systemen ab
Merkmal: Bildet funktionale Polymerkomplexe
Vorteil: Stellt Gele mit hoher Wasserrückhaltung her
Merkmal: Hohe Reinheit
Vorteil: Nützliches Opfer-Bindemittel
Vorteil: Sauberes Ausbrennen beim Brennvorgang
Merkmal: Hohe Nassklebrigkeit
Vorteil: Ausgezeichnete Haftung ohne klebrige Rückstände
Merkmal: Löslich in anorganischen Salzen
Vorteil: Ideal für ionisch leitende Polymerelektrolyte
Merkmal: Löslich in polaren und ungesättigten Systemen
Vorteil: Kann in bestimmten Lösemittelgemischen wirken
Merkmal: Thermoplastische Eigenschaften
Vorteil: Lässt sich extrudieren, spritzgießen oder gießen. Bildet flexible Filme, die öl- und fettabweisend sind
Merkmal: Verdickte Gemische sind viskoelastisch
Vorteil: Verringert Spritzer und kontrolliert Drift und Nebel bei Sprühanwendungen

Grade

Die Angaben in den Sicherheitsdatenblättern (SDB) gelten für die Vereinigten Staaten. Für ein anderes Land gehen Sie zu SDB-Suche von Dow oder Kontakt.

Name Wichtigste Eigenschaften Dokumentation
WSR 1105 Verdickungsmittel aus Polyethylenoxid. Molekulargewicht 900.000. Erzielt bei moderaten Zuschlagmengen Viskositäten von 8.800 bis 17.600 cP. SDS TDS*
WSR 205 Verdickungsmittel aus Polyethylenoxid. Molekulargewicht 600.000 Erzielt bei moderaten Zuschlagmengen Viskositäten von 4.500 bis 8.800 cP. SDS TDS*
WSR 301 Verdickungsmittel aus Polyethylenoxid. Molekulargewicht 4.000.000 Erzielt bei sehr geringen Zuschlagmengen Viskositäten von 1.650 bis 5.500 cP. SDS TDS*
WSR 303 Verdickungsmittel aus Polyethylenoxid. Molekulargewicht 7.000.000 Erzielt bei sehr geringen Zuschlagmengen Viskositäten von 7.500 bis 10.000 cP. SDS TDS*
WSR 308 Verdickungsmittel aus Polyethylenoxid. Molekulargewicht 8.000.000 Erzielt bei sehr geringen Zuschlagmengen Viskositäten von 10.000 bis 15.000 cP. SDS TDS*
WSR Coagulant Verdickungsmittel aus Polyethylenoxid. Molekulargewicht 5.000.000 Erzielt bei sehr geringen Zuschlagmengen Viskositäten von 5.500 bis 7.500 cP. SDS TDS*
WSR N10 Verdickungsmittel aus Polyethylenoxid. Molekulargewicht 100.000 Erzielt bei moderaten Zuschlagmengen Viskositäten von 12 bis 50 cP. SDS TDS*
WSR N12K Verdickungsmittel aus Polyethylenoxid. Molekulargewicht 1.000.000 Erzielt bei geringen Zuschlagmengen Viskositäten von 400 bis 800 cP. SDS TDS*
WSR N3000 Verdickungsmittel aus Polyethylenoxid. Molekulargewicht 400.000 Erzielt bei moderaten Zuschlagmengen Viskositäten von 2.250 bis 4.500 cP. SDS TDS*
WSR N60K Verdickungsmittel aus Polyethylenoxid. Molekulargewicht 2.000.000 Erzielt bei geringen Zuschlagmengen Viskositäten von 2.000 bis 4.000 cP. SDS TDS*
WSR N750 Verdickungsmittel aus Polyethylenoxid. Molekulargewicht 300.000 Erzielt bei moderaten Zuschlagmengen Viskositäten von 600 bis 1.000 cP. SDS TDS*
WSR N80 Verdickungsmittel aus Polyethylenoxid. Molekulargewicht 200.000 Erzielt bei moderaten Zuschlagmengen Viskositäten von 65 bis 115 cP. SDS TDS*
UNTERSTÜTZT VON ChemPoint Logo white

Dow und ChemPoint bilden seit April 2014 eine strategische Partnerschaft, um ein neues Bestell-, Liefer- und Servicemodell zu etablieren, das speziell auf die Kundenbedürfnisse bei industriellen Anwendungen zugeschnitten ist. Dieses Modell gilt für CELLOSIZE™ Hydroxyethylcellulosepolymere, ETHOCEL™ Ethylcellulosepolymere, METHOCEL™ Methylcelluloseether, POLYOX™ wasserlösliche Polymere und WALOCEL™ CRT-Produkte. Es ist unser gemeinsames Ziel, die Kundenerfahrung durch ein höheres Service- und Supportlevel zu verbessern. Dafür setzen wir auf ein engagiertes Marketing- und Vertriebsteam, das den Fokus ausschließlich auf das Angebot an Cellulosen und Poly(ethylenoxid) von Dow für industrielle Anwendungen legt. 

Das Team von Industrial Cellulosics bei ChemPoint ist eine vollintegrierte Erweiterung von Dow und hat stets ein offenes Ohr für die Bedürfnisse von Kunden in Sachen Produktauswahl, technischer Support, Auftragsplatzierung und -abwicklung. Darüber hinaus erhalten unsere Kunden bei Bedarf Support durch den Kundenservice und Supply-Chain-Experten von ChemPoint, um eine zeitgerechte Lieferung und ein hohes Serviceniveau zu gewährleisten.